Mal kurz nach Feierabend aufs Wasser oder entspannt am Wochenende ein paar Schläge auf der Alster machen. Das Jollensegeln bietet jedem Mitglied die Möglichkeit, fast zu jeder Zeit, unkompliziert und flexibel zu segeln.
 
Bei unserem Partner-Verleiher an der Alster stehen immer ausreichend Boote bereit, die meist komplett aufgetakelt und startklar sind.
Aktueller Verleiher in dieser Saison ist die Segelschule Pieper am Atlantic-Steg.
 
Getreu dem Motto „... einfach zusammen segeln“ ist dies kostenfrei wenn mindestens zwei Mitglieder an Bord sind und die Vereinsregelnbeachtet werden - perfekt um sich mit netten Leuten noch mal schnell zu verabreden und sich gemeinsam den „Seewind“ um die Nase wehen zu lassen.
 
Zu den regelmäßigen Veranstaltungen auf der Alster gehört bei der SailCom auch das An- und Absegeln des Vereins, kleine Vereinsregatten und regelmäßige Treffen. Hier kann man neue Leute kennen lernen und geknüpfte Kontakte vertiefen.
 
Wann was wo stattfindet und wer wann segeln möchten kann immer aktuell dem Kalender im Mitgliederbereich entnommen werden. Jeden ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr können sich alle Sailcomer und Interessierte bei der Segelschule Pieper treffen und zusammen segeln.  Fünf Minuten früher wäre auch gut ;-)

Die geplanten Termine zum Monatssegeln 2020:
Aufgrund der Corona-Virus Einschränkungen des öffentlichen Lebens war eine Verschiebung des Saisonstarts notwendig. Laut der Segelschule Pieper ist der Verleihbetrieb nun mit behördlichen Einschränkungen möglich. Die aktuelle Mitgliederliste wurde am 18. Mai der Segelschule zur Verfügung gestellt, sodass wir jetzt Segelboote ausleihen können. Events sind aktuell nicht möglich.
 
Bitte die behördlichen Auflagen unbedingt einhalten (siehe https://segelschule-pieper.de/).
 
3. Mai / Ansegeln verschoben
7. Juni
5. Juli
2. August
6. September / Sommerfest
4. Oktober / Absegeln
 

 Die Sparte Jollensegeln wird betreut von Mario Popall  --  mario(punkt)popall(at)sailcom(punkt)de